Working Equitation und Klassische Dressur
Working Equitation und Klassische Dressur

Rettungspferd "Unico"

Unser kleiner Lusitanohengst soll mal mein Schulpferd werden

Er lächelte mich eines Tages bei Facebook an.  

  

Trotz dass er kurz vor dem Hungertod stand und mit Fußfesseln angebunden an einem Tank bei einem Schlachtpferdesammler ohne Futter und Wasser dahinvegetierte, hatte er diesen Schalk in den Augen.

Er wollte Leben und berührte mein Herz.

Ich reagierte sofort und kontaktierte die Organisation

Their Voice Germany

Sofort nach der Überweisung des Ablösebetrages holte Their Voice Portugal den armen Kerl zu sich. 

Sie päppelten ihn auf und machten ihn abreisefertig.

Erste Versuche Einhändig

Weihnachtsfeier Laurent

Faszination Pferd (Consumenta)

Working Equitation Ansbach

Oktober 2012

2. Platz Fortgeschrittene in der Gesamtwertung Deutsche Meisterschaft in Ansbach. 

Video Dressur und Speedtrail

e-motion-pferd

Künstlertreffen August 2012

Spectaculo Lusitano

Working Equitation Turnier Kreuth

Pferd International

Sichtung Trainer C klassisch barock

Silbernes Reitabzeichen

Generationenderby München Riem Olympiareitanlage

Pferdemesse "Erlebniswelt Pferd" in Landshut

Die Erlebiswelt Pferd veranstaltet von der Messe Landshut 2011 war ein voller Erfolg. Dank toller und pferdegerechter Organisation des "Friesenpapstes" Günther Fröhlich - u.a. bekannt als Organisator des Zauberwaldes - trotzen die zahlreichen Zuschauer den widrigen Wetterbedingungen. Violino zeigte von Freitag bis Sonntag, vorgestellt von Dana Schädle, das "Spectaculo Lusitano", eine Darbietung mit anspruchsvollsten Elementen der Doma Classica und Doma Vaquera. Am Samstag dann der Höhepunkt aus Sicht der Barockreiter; der Barock-Cup-Wettbewerb. Dana und Violino zeigten ihre bisdato beste Leitung in desem Jahr und erreichten mit einer kombinierten Wertnote von 8,3 den 1. Platz. Wir freuen uns auf die Messe Landshut 2012!

Video vom Ritt 

Weitere Bilder folgen.

Turnier Reitinstitut Zimmermann

Mein Mann Thomas Schädle mit dem Cartujanohengst Destacado, 5 Jahre alt.

Turnier Reitanlage Laurent Juni 2011

"Manolito"

4.Platz für Manolito mit der Wertnote 6,8. Reiterin Dana Schädle, Besitzerin Ilse Swar.

"Syba"

Syba erhielt die Wertnote 5,8 auf die wir sehr stolz sind, denn bis vor 2 Monaten war an das Reiten von Hufschlagfiguren nicht mal ansatzweise zu denken. Auch der Galopp ging da noch überhaupt nicht. Er hat große Fortschritte gemacht. 

Working Equitation Turnier Mainleus Juni 2011

Bericht über die Working Equtation Mainleus
Bericht Working Equitation Mainleus.doc
Microsoft Word-Dokument [438.5 KB]

Schüler und Berittpferde 2011

Bilder vom Kurs mit Richard Hinrichs

Springtraining

Im Winter eine willkommene Abwechslung

1. Barockpferdefestival in Castell 2010

 

Unter der Schirmherrschaft Seiner Erlaucht Ferdinand Erbgraf zu Castell-Castell veranstaltete das Reitinstitut Zimmermann und das Fürstlich Castell`sche Domänenamt das 1. Barockpferde Festival im fürstlichen Schlossgarten, welches somit zu einem namenhaften Bestandteil des Internationalen RIZ-Barockcups 2010 in Deutschland, Frankreich und Holland geworden ist. Am Wochenende vom 27-29. August 2010 war es dann nach langer Vorbereitungszeit endlich soweit, der Schlossgarten öffnete seine Tore und hieß nicht nur über 70 Pferde aller zugelassenen Barockpferderassen Willkommen, sondern auch etwa 2.500 Zuschauer. Allein Petrus zürnte und wollte diesem Pferdefest seine Unterstützung verweigern. Umso mehr ist es den Reitern, Pferden, Veranstaltern und Zuschauern anzurechnen, dass dieses Barock Festival ein voller Erfolg wurde und sicherlich ein fester Bestandteil in der Agenda der Internationalen Barockpferde-Szene einnehmen wird.

Die Kl. L bot den Zuschauern großen Sport. In einer hochklassigen und knappen Prüfung behielt Katharina Kozlowska mit „Xerez“, dem 7-jährigen Lusitano Hengst mit einer Wertnote von 7,8 die Oberhand. Dana Schädle und der 8-jährige Lusitano Hengst „Violino II“ mussten sich mit einer 7,5 geschlagen geben; dieses Paar wurde mit einem Ehrenpreis (gestiftet durch die Malerei Neubeck) prämiert. Anne Wölert komplettierte die TOP 3 mit „Vento“, ebenfalls einem 8-jährigen Lusitano Hengst und erreichte eine 7,2. Diese Barockprüfung wurde demnach ganz durch die Lusitano Hengste dominiert und fand somit ganz das Gefallen der Fürstenfamilie.

 

Spectaculo Lusitano Video

L-Plicht 2. Platz Video

 

Zeitungsbericht "Pferd regional" über das Festival

 

Lusitanofestival in Wickrath 2010

Den begeisterten Zuschauern, die in diesem Jahr ein insgesamt hervorragendes Lusitano Festival unter der Verantwortung von Wiard Oltmanns, dem Präsidenten des Verbandes Cavalo Lusitano e.V., genießen durften, wurde an beiden Tagen zum jeweiligen Finale ein umfangreiches Showprogramm geboten.

Dana Schädle und Violino präsentierten ihr "Espectaculo Lusitano" mit eindrucksvollen Elementen aus der Doma Classica und Doma Vaquera.

Kaiserhochzeit in Speyer

Im September 1310 verheiratete Kaiser Heinrich VII. aus dem Luxemburger Herrscherhaus seinen Sohn Johann mit Prinzessin Elisabeth von Böhmen. Hochzeit wurde im Kaiserdom zu Speyer gehalten.

Anlässlich der 700. Wiederkehr der "Kaiserhochzeit" fand ein zweitägiges Festprogramm in Zeiskam und Speyer statt.

5. September 13 - 18 Uhr, in Speyer 

  • Großer Festzug vom Altpörtel zum Kaiserdom (Eintritt frei)
  • Weltliche und kirchliche Vermählung (Eintritt frei)
  • Aufführung der "Marienmesse" im Dom
  • Königliches Festbankett an der Dom-Nordseite
  • Mittelalterliche Tänze und Gesänge
  • Theater und Gaukler und Reiterspiele

Feria im Elsass 2010

Wie jedes Jahr, hat auch dieses Jahr der Verein der Freunde des iberischen Pferdes eine große Feria in Seebach bei unseren französischen Freunden sehr erfolgreich veranstaltet. Das Reitinstitut Zimmermann hat diesen Anlass genutzt um den 3.Teil des Barockcups RIZ hier auszuschreiben. Sogar aus Holland kamen die Anhänger der klassischen Reiterei.

Sehen hier einen Film dazu.

Spectaculo Lusitano

 

Fotosession mit Conny Schönewald

Working Equitation Turnier in Pullman City

(Eging am See bei Passau) Juni 2010

Ein unglaubliches Erlebnis in einer unglaublichen Umgebung.

Hier reiten zu dürfen ist fast so schön wie die Teilnahme an der Equitana.

Informationen über die Westernstadt finden Sie unter

 

www.Pullmancity.de

 

Mein Mann hat hier mit Violino in der Einsteigerklasse in den Disziplinen Dressur den 1. Platz und in Trail den 2. Platz belegt.

Violino wird immer stabiler in den verschiedenen Turnieren und ich bin immer sehr stolz auf seine Leistungen.

 

Die Bilder lassen sich vergrößern!

 

Auftritt in Mechernich auf Burg Satzvey Mai 2010

Im Rahmen der Messe German Game- and Country-Fair vom 3. bis 6.Juni hatten Violino und ich 2mal täglich einen Auftritt mit dem Team des AACCPRE.

Working Equidation April 2010

Link zum Zeitungsausschnitt: Westfälische Nachrichten

 

Rinderarbeit Platz 1

In Borken

Ein Turnier für Arbeitsreitweisen.

Working Equitation fasst die alten europäischen Arbeitsreitweisen zusammen. Sie sind die Ursprünge des Westernreitens. Arbeit am Rind gab es in Europa in Portugal, Spanien, Frankreich und Italien.
Das Hüten und Treiben der (Wild-) Rinder war nur regional nötig und daher keine überlebenswichtige Tradition für die Menschen. Mit zunehmender Modernisierung drohten diese Arbeitsreitweisen immer mehr in Vergessenheit zu geraten und wurden nur noch von Liebhabern kultiviert. Daher entstand die Idee, für diese verschiedenen europäischen regionalen Arbeitsreitweisen einen internationalen Verband, Standards und Vergleichswettkämpfe ins Leben zu rufen, bevor sie in der Versenkung verschwanden. Working Equitation war geboren.


Bei den internationalen Wettbewerben gibt es daher keine einheitliche „Working Equitation- Kleidung“, sondern jedes Teilnehmerland tritt mit seiner eigenen traditionellen Kleidung und Ausrüstung an. Auch für die kleineren Turniere gibt es keine strenge Kleidervorschrift. Eine Reithose, ein weißes Hemd, ein Jacket oder eine Weste sowie ein Hut und natürlich zum Reiten geeignete Schuhe oder Stiefel reichen aus.
Die Arbeitsreitweisen werden in den fortgeschrittenen Leveln einhändig auf blanker Kandare geritten. Die Einsteigerlevel dürfen beidhändig auf Trense oder Kandare mit Unterlegtrense geritten werden.
Die Prüfung besteht aus vier Teilwettberweben:
Einer Dressur, einem Trail, der Rittigkeit, Vertrauen und Gehorsam der Pferde überprüft, der dann noch einmal als Speedtrail nach Schnelligkeit geritten wird, und der Rinderarbeit, die an das Teampenning erinnert.
Der übergeordnete Dachverband ist die WAWE (World Association for Working Equitation) in Portugal. Diesem Verband gehören mittlerweile Verbände aus 11 Ländern mit an.
Seit 2008 gehört auch Deutschland dazu. Das erste große Turnier hier fand Anfang Juni 2008 in Pullmancity in Eging am See statt und war auf Anhieb ein riesiger Erfolg. Eine Sichtung zur Europameisterschaft folgte im September in Pullmancity im Harz. Das deutsche Team belegte bei der Europameisterschaft in Italien einen tollen dritten Platz.

 

Ein Film von der L-Pflicht Prüfung

Ein Film von dem Trail

Ein Film von der Rinderarbeit

 

Violino und ich belegten im Gesamtclassement für Anfänger den 2. Platz

Dressur Platz 3 (Foto Pferdeknipser.de)
Trail Platz 2.

Pferd und Hund in Dortmund September 2009

Der Verein des AACCPRE zeigte wieder seine Quadrille mit 10 iberischen Hengsten.
Auch Violino und ich haben hierbei wieder teilgenommen.

Feria in Seebach im Elsas Juni 2009

Diese Feria war die 1. von 3 Pferdefesten, die die Anhänger barocker Pferderassen genießen durften.

Am Vormittag fand zuerst ein Barockturnier statt, welches vom Reitinstitut Zimmermann ausgeschrieben wurde.

Bei der L-Kür haben Violino und ich den 3. Platz belegt.

Abends veranstaltete die Reitanlage im Elsas eine professionelle Show, in der das Team "Casa Andaluza" eine bedeutende Rolle spielte.
Somit hatten Violino und ich drei mal an diesem Abend einen Auftritt mit dem Team.
Folgend einige Impressionen:

Feria in Zeisskam bei Heidelberg Juli 2009

Diese 2. Feria wurde vom Verein der "Freunde des iberischen Pferdes" ausgerichtet.

Pferdefest in Eppelheim August 2009

Diese Feria war mit über 3000 Zuschauern und vielen sehr berühmten Reitern (unteranderem Oliver Jubin) ein mehr als gelungenes Fest.

Equitana 2009

Die 15 Auftritte an 5 Tagen waren für Violino eine extreme Bereicherung aber auch sehr Anstrengend.
Wir beide haben einiges an Pfunden verloren.

 

Lang erwartet und schon wieder vorbei

Hengstkörung des Lusitano Zuchtverbandes Deutschland in Castell 2008

Mein Hengst wurde erfolgreich gekört.
Mit der Note 68,5 belegt Violino den 5. Platz von 25 Hengsten.
Wenn sie sich die Körung der Lusitanos in Castell 2008 anschauen möchten, so suchen sie folgende Homepage auf.

www.sportpferdefernsehen.de
Es waren mehr als 100 Lusitanos vor Ort

Die Körung fand statt auf dem Schloßgelände des Erbprinzen zu Castell.

WE Wintermühlen Trophy Master Class Dressur 2015

WE Wintermühlen Trophy Master Class Dressur 2015

Dressur 1. Platz

WE Master Class, Gesamt Platzierung  3. Platz 2015

Speedtrail

WE Master Class, Gesamt Platzierung  3. Platz 2015

Rinderarbeit

Working Equitation Turnier 2014 in München Riem

Deutsche Meisterschaft in Neu Anspach

4. Platz Master 2014

Pferdeland Kreuth Working Equtiation Oktober  2014

1.Platz "E" Berittpferd Bulerias P

Showeinlagen

Rasseschaubild

Faszination Pferd Galaabend 2012

 

VIDEO Faszination Pferd

FN Trainer C klassisch barock

Silbernes Reitabzeichen

Dressurspezifisch

Mit großem Erfolg bestanden

PRÜFUNGSVIDEO

Zuchthengst Violino